Filter

November 2020

10.11.2020 - 11.11.2020

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Schweinehaltung erkennen und beurteilen

Landwirtschaftliches Bildungszentrum, Zur Bleeke 6, 21379 Echem, Deutschland
Die Tiergesundheit ist einer der wichtigsten Bestandteile für eine erfolgreiche Schweinehaltung. Ohne ein sensibilisiertes Hinschauen ist die Früherkennung von Erkrankungen und Fehlverhalten nicht möglich. In dem Seminar werden wichtige Grundlagen zur Tiergesundheit von Schweinen vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, Abweichungen rechtzeitig und sicher zu erkennen und zu beurteilen. Neben dem theoretischen Hintergrund sind dabei das praktische Üben und die Schärfung des eigenen Blicks ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.
Anmeldeschluss: 23.10.2020
10.11.2020

Online-Seminar zur Umstellung auf den Ökolandbau: Im Gespräch mit der Kontrollstelle

Online-Seminar, -, Deutschland
Als Biobetrieb muss ich einen Kontrollvertrag unterschreiben. Aber wann ist dafür der richtige Zeitpunkt? Ist der Kontrollvertrag unterschrieben, untersteht der Betrieb dem Kontrollverfahren und ein Inspektor/eine Inspektorin meldet sich zum ersten Vor-Ort-Termin an. Was erwartet mich da und wie läuft so eine Inspektion ab? Was sollte ich dafür vorbereiten? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Online-Seminar. Wir verwenden die Software Adobe Connect. Weitere Informationen erhalten Sie in der Anleitung am Ende der Einladung. Stellen Sie sicher, dass Sie für die Dauer des Online-Treffens einen ruhigen Ort mit PC oder Laptop incl. Lautsprecher sowie evtl. Mikrofonfunktion und eine stabile Internetverbindung zur Verfügung haben. Hier empfiehlt sich eine Verbindung über ein LAN-Kabel, nicht über das WLAN. Am Montag, 09.11.2020, wird hierfür von 11:00 bis 12:00 Uhr ein optionaler Technik-Check angeboten.
Anmeldeschluss: 02.11.2020
17.11.2020

Umstellung auf den Ökolandbau: Erfolgreich in den ökologischen Weinbau einsteigen - so geht‘s auch für Ihren Betrieb

Weingärtner Stromberg-Zabergäu, Neipperger Straße 60, 74336 Brackenheim, Deutschland
Im Orientierungsseminar Ökolandbau werden wichtige Grundlagen des ökologischen Weinbaus dargestellt und anhand von Erfahrungsberichten und Betriebsbesuchen vertieft. Die Teilnehmenden lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um erfolgreich in den Bioweinbau einzusteigen.
Anmeldeschluss: 30.10.2020
24.11.2020 - 25.11.2020

Umstellung auf Ökolandbau: Grundlagen des Ökolandbaus – so gelingt die Umstellung für Ihren Betrieb

Haus der Bauern, Schloss Kirchberg, Schloßstraße 16/3, 74592 Kirchberg/Jagst, Deutschland
Die Umstellung von konventionellem auf ökologischen Landbau ist für viele Betriebsleiter*innen eine Möglichkeit, die Zukunft ihres Betriebes nachhaltig zu sichern. Das Seminar richtet sich an Ackerbau- und Gemischtbetriebe, die vor kurzem den Weg in Richtung Ökolandbau eingeschlagen haben. In der täglichen Arbeit tauchen gerade am Anfang immer wieder viele Fragen auf, da viele Dinge vor der Aussaat überlegt sein mögen. Von einer passenden Fruchtfolge, über die Bodenbearbeitung bis hin zur Getreidelagerung gibt es viel zu beachten. Aber auch grundlegende Dinge in der Tierhaltung müssen neu gedacht werden. Dieses Seminar soll neuen Öko-Bauern einen Überblick geben und die wichtigsten Fragen und Themen behandeln.
Anmeldeschluss: 28.10.2020
28.11.2020 - 29.11.2020

Solidarische Landwirtschaft genossenschaftlich organisieren - eingetragene Genossenschaften erfolgreich gründen

Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide Heimvolkshochschule Barendorf e. V., Lüneburger Str. 12, 21397 Barendorf, Deutschland
Die Prinzipien der Solidarischen Landwirtschaft passen ideal zur Unternehmensform Genossenschaft. Sie gewährleistet von Beginn an eine aktive Teilnahme am Wirtschaftsleben, besonders, wenn zusätzlich genossenschaftliches Eigentum (z.B. Land oder Maschinen) erworben werden soll. Praktisches Wissen über Neugründungen sowie die einzelnen Schritte von der Konzeptentwicklung bis zur Eintragung einer Genossenschaft sind aber bisher nur wenig verbreitet. In dem Seminar werden die wichtigsten Anforderungen mit zahlreichen Gründungshilfen und -werkzeugen vermittelt.
Anmeldeschluss: 30.10.2020
Kontakt

Kontakt
FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim
+49 6322 98970-211
akademie@fibl.org