Online-Seminar "Rinder und Grünland in Dürrezeiten managen"


Bereits das dritte Jahr in Folge führen die schlecht verteilten Niederschläge nun dazu, dass Grundfutter knapp ist. Wie kann ich Futtermangel vorbeugen? Was mache ich, wenn das geplante Winterfutter bereits im Sommer verfüttert werden muss? Ist mein Grünland noch zu retten? Diese und andere Fragen beantworten erfahrene Experten und geben Tipps, wie gute Vorausplanung aussehen kann, welche alternativen Futtermittel Sinn machen und wie magere Zeiten mit „Sparrationen“ überstanden werden können, ohne zu stark an Leistung zu verlieren. Zusätzlich berichtet ein Praktiker über seine persönlichen Erfahrungen und Schlüsse aus den letzten beiden Dürrejahren. Wir verwenden für das Seminar die Software Cisco Webex. Für die Dauer des Online-Treffens wird ein ruhiger Ort mit PC oder Laptop incl. Kamera, Lautsprecher sowie Mikrofonfunktion und eine stabile Internetverbindung (idealerweise über ein LAN-Kabel) benötigt. Am Donnerstag, 19.11.2020, wird vorab von 15.30 bis 16.30 Uhr ein optionaler Technik-Check angeboten.

Datum 23.11.2020, 13:15 Uhr - 16:00 Uhr
Ort Online-Seminar, -, Deutschland
Kontakt / Koordinator Marion Röther
+49 6322 98970-235
akademie@fibl.org
Fachrichtung Tierhaltung
Weblink https://www.fibl.org/de/infothek/meldung/betriebsentwicklung-rinder-gruenland-in-duerrezeiten.html
Anmeldeschluss 13.11.2020
Verfügbarkeit Veranstaltung ist ausgebucht!
Zurück zur Liste

Anmeldeformular


Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.
Zurück zur Liste
Kontakt

Kontakt
FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim
+49 6322 98970-211
akademie@fibl.org