Filter

Juni 2021

15.06.2021 - 16.06.2021

AKTUALISIERT: Online-Fachberater-Workshop KOMMUNIKATION UND BEZIEHUNGSGESTALTUNG (CECRA Modul 2) für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Online-Seminar, -, Deutschland
Damit die Zusammenarbeit zwischen Berater*in und Betriebsleiter*in erfolgreich abläuft, sind neben einer hohen fachlichen Kompetenz insbesondere eine gelungene Beziehungsgestaltung sowie kommunikative Fähigkeiten entscheidend. In diesem Workshop werden grundlegende Kommunikationstechniken vermittelt und die Wahrnehmung für das Gegenüber gestärkt. ACHTUNG: Die Veranstaltung wird aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht wie geplant in Nürnberg stattfinden, sondern als Online-Seminar. Vorausgesetzt werden daher eine stabile Internetverbindung sowie die aktive Teilnahme unter Einsatz von Lautsprecher, Mikrofon und Kamera. Verwendet wird die Software ZOOM.
Anmeldeschluss: 26.05.2021
15.06.2021 - 16.06.2021

AKTUALISIERT: Online-Fachberatertagung "Direktvermarktung" für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Online-Seminar, -, Deutschland
Die Veranstaltung richtet sich an Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökologischen Landwirtschaft und behandelt Themen wie Online-Plattform-Lieferdienst, bargeldlose Bezahlsysteme sowie innovative Verpackungen. Darüber hinaus ist Zeit für einen Austausch zu aktuellen Projekten und Themen eingeplant. Hinweis: Die Veranstaltung findet aufgrund der bestehenden Corona-Situation als Online-Veranstaltung statt.
Anmeldeschluss: 17.05.2021
23.06.2021

Initialveranstaltung "Mehr Bio in Großküchen für Südhessen"

Online-Seminar, -, Deutschland
Mehr Bio in der Gemeinschaftsverpflegung ist ein Thema, das an politischer Bedeutung zunimmt. Wie die Umsetzung erfolgen kann und welche Schritte notwendig sind, wird in dieser Online-Veranstaltung diskutiert und in Praxisbeispielen vertieft. Die Veranstaltung für Entscheidungsträger*innen aus Politik und Verwaltung in Südhessen behandelt verschiedene Aspekte rund um das Thema Erhöhung des Bio-Anteils in der Schulverpflegung und bietet Raum für Austausch und Vernetzung.
Anmeldeschluss: 18.06.2021
29.06.2021 - 30.06.2021

Fachberatertagung „Hofübergabe in der Beratung“ für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Tagungshotel Wiesenhaus, Loheland, 36093 Künzell, Deutschland
Die Veranstaltung richtet sich an Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökologischen Landwirtschaft und behandelt z. B. den Umgang mit Konflikten im Hofübergabe- Beratungssetting, die Hofübergabe aus Sicht eines Rechtsanwalts sowie die Transparenz von Zahlen beim Hofübergabeprozess. Hinweis: Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Hessen geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw. online durchzuführen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Anmeldeschluss: 15.06.2021

Juli 2021

07.07.2021 - 08.07.2021

Fachberatertagung "Ökologische Schaf- und Ziegenhaltung" für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Restaurant und Hotel "Zum Storchen", Lange Straße 24, 79183 Waldkirch, Deutschland
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökologischen Landwirtschaft. Auf dem Programm steht neben zahlreichen weiteren Themen eine Exkursion zur Weber Jockenhof GbR, wo ein neuer, moderner und tiergerechter Stall für 400 Milchziegen mit angeschlossener Heubergehalle und Heutrocknung, Fütterungsroboter und , Melkkarussell besichtigt wird. Hinweis: Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Baden-Württemberg geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie be-hält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw. online durchzuführen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Anmeldeschluss: 18.06.2021
13.07.2021 - 14.07.2021

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Kälber- und Jungviehhaltung erkennen und beurteilen

Mäser‘s Hotel, Marktplatz 1, 87487 Wiggensbach, Deutschland
Im Seminar werden wichtige Grundlagen zur Tiergesundheit von Kälbern vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, Abweichungen rechtzeitig und sicher zu erkennen und zu beurteilen. Neben dem theoretischen Hintergrund sind dabei das praktische Üben und die Schärfung des eigenen Blicks ein wesentlicher Bestandteil des Seminars. Hinweis: Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Bayern geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Ver-anstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Anmeldeschluss: 28.06.2021
13.07.2021

Online-Workshop "Linse, Bohne & Co: Einsatzmöglichkeiten für Kitas und Schulen"

Online-Seminar, -, Deutschland
Der Online-Workshop im Rahmen der bundesweiten Initiative „Bio kann jeder – Nachhaltig essen in Kita und Schulen“ informiert über die Bedeutung von Bio-Lebensmitteln für eine nachhaltige Ernährung und wie diese in den Verpflegungsalltag integriert werden können. Ein wichtiges Thema ist dabei die eingesetzten Fleischmengen zu reduzieren und vermehrt Hülsenfrüchte einzusetzen. Die Veranstaltung richtet sich an Einrichtungs- oder Schulleitungen bzw. Mitarbeitende von Einrichtungsträgern, Lehrkräfte, Erzieher*innen bzw. Tagesmütter oder -väter, Küchenleitungen, Küchenteams bzw. Caterer, Verantwortliche für die Vergabe von Verpflegungsleistungen und weitere interessierte Akteur*innen (z. B. Mitglieder von Elternzusammenschlüssen).
Anmeldeschluss: 06.07.2021
13.07.2021

Online-Fachberaterschulung "Standortstrategien für das Bodenmanagement" für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Online-Seminar, -, Deutschland
Das Angebot richtet sich an alle Berater*innen, die sich genauer mit den Besonderheiten der Bodenbedingungen auf verschiedenen Standorten auseinandersetzen möchten. Die Teilnehmenden erkennen, warum unterschiedliche Standorte unterschiedliche Managementstrategien brauchen, lernen die Unterschiede von Standorten und ihren Ansprüchen kennen und erfahren, welche Bewirtschaftungsmaßnahmen welchen Einfluss auf den Boden und Ertrag haben. Verwendet wird die Software ZOOM. Für die Dauer des Seminars werden daher ein ruhiger Ort mit PC oder Laptop incl. Kamera, Lautsprecher sowie Mikrofonfunktion sowie eine stabile Internetverbindung benötigt.
Anmeldeschluss: 29.06.2021
19.07.2021 - 20.07.2021

Betriebsentwicklung im Ökolandbau: Market Gardening – Grundlagenseminar

Schloss Tempelhof eG, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg, Deutschland
Das Seminar richtet sich an alle Praktiker*innen und vermittelt Wissen zum Thema "Intensives Gärtnern auf kleiner Fläche – vielfältig, saisonal und produktiv". Für Anfänger*innen des Market Gardening geht es um die Grundlagen wie Anbauplanung, Düngung, Bodenbearbeitung (mit wenig oder ohne viel PS). Teilnehmende lernen dabei die grundlegenden Ideen und Techniken des Market Gardening in Theorie und Praxis kennen. Hinweis: Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Baden-Württemberg geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Anmeldeschluss: 30.06.2021
20.07.2021

AKTUALISIERT: Umstellung auf Ökolandbau im Milchviehbetrieb – was ist zu beachten? (neuer Termin)

Felderwirt, Kleine Gasse 4, 87647 Unterthingau, Deutschland
Die Veranstaltung richtet sich an alle Betriebe, die erfolgreich in die ökologische Milchviehhaltung einsteigen oder den kürzlich umgestellten Betrieb zukunftsfähig machen möchten. Im Seminar werden wichtige Grundlagen der ökologischen Milchviehhaltung und der zugehörigen Futtererzeugung vorgestellt und anhand von Erfahrungsberichten aus der Praxis vertieft. Hinweis: Diese Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Bayern geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die maximale Zahl an Teilnehmenden beträgt 25 Personen. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert.
Anmeldeschluss: 09.07.2021
Kontakt

Kontakt
FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim
+49 6322 98970-211
akademie@fibl.org