Filter

August 2021

25.08.2021

Einstieg in den ökologischen Feldgemüse- und Zuckerrübenanbau – so geht’s auch für Ihren Betrieb

Betrieb Delf und Daria Sievers, Hof Hauberg 2, 25764 Norddeich (Dithmarschen), Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirt*innen, die sich für einen Einstieg in den ökologischen Feldgemüseanbau interessieren oder ihren Betrieb kürzlich umgestellt haben. Im Seminar werden wichtige Grundlagen des ökologischen Feldgemüsebaus dargestellt und anhand von Erfahrungsberichten und Feldbegehungen vertieft. Die Teilnehmenden lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um erfolgreich in den Biolandbau einzusteigen.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Schleswig-Holstein geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Anmeldeschluss: 10.08.2021
31.08.2021

Einstieg in den ökologischen Ackerbau und Schweinehaltung – so geht’s auch für Ihren Betrieb

Biohof Sülzle, Dorfstr. 4, 24366 Loose, Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirt*innen, die die an einer Umstellung auf ökologischen Landbau interessiert sind. Im Seminar werden wichtige Grundlagen des ökologischen Ackerbaus und der Schweinehaltung dargestellt und anhand von Erfahrungsberichten und Feldbegehungen vertieft. Die Teilnehmenden lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um erfolgreich in den Biolandbau einzusteigen.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Schleswig-Holstein geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Anmeldeschluss: 17.08.2021

September 2021

07.09.2021 - 08.09.2021

Fachberatertagung "Solidarische Landwirtschaft" für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Schloss Buchenau, Hermann-Lietz-Str. 13, 36132 Eiterfeld-Buchenau, Deutschland

Das Seminar richtet sich an Fachberater*innen im Bereich der ökologischen Landwirtschaft und beantwortet Fragen wie:

  • Welche Möglichkeiten gibt es, einen Betrieb umzustellen?
  • Was sind die wichtigsten Schritte, die Chancen und Risiken?
  • Zu wem passt diese Form der Bewirtschaftung?
  • Welche Rechtsform ist passend?
  • Wie läuft die Kommunikation?

Zusatzreferate vermitteln Praxisbeispiele, Rechtsformtipps, Kommunikationstools und aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Hessen geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Ver-anstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung

Anmeldeschluss: 17.08.2021
14.09.2021 - 16.09.2021

Fachberatertagung „Ökologische Geflügelhaltung“ für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Nierswalder Landhaus, Dorfstraße 2, 47574 Goch-Nierswalde, Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Fachberater*innen der ökologischen Landwirtschaft, die sich auf das Thema Geflügel spezialisiert haben. Neben den Schwerpunkten, der neuen EU-Öko-Verordnung und dem Thema 100% Bio-Fütterung, werden wir uns einen Tag für den Bioland Geflügelhof Bodden nehmen, wo unter anderem für die Ökologische Tierzucht gGmbH gezüchtet wird. Zudem möchten wir einen kurzen Exkurs zur regionalen Spezialität der Legegänse machen. Wie immer wird viel Zeit für den Austausch und Gespräche zu aktuellen Themen bleiben.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in NRW geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen.

Anmeldeschluss: 23.08.2021
15.09.2021 - 16.09.2021

Betriebsentwicklung im Ökolandbau: Mulchpflanzungen und Zwischenfrüchte im Gemüsebau

Bio-Gemüsehof Dickendorf, Waldstr. 37 A, 57520 Dickendorf, Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker, die sich intensiver mit dem Thema Mulchpflanzungen und Zwischenfrüchte beschäftigen wollen. Da sich auch der Gemüsebau im Zuge des Klimawandels vor große Herausforderungen gestellt sieht, behandelt das Seminar das System der Mulchpflanzungen sowie die Etablierung von Zwischenfrüchten. Beides kann einen Beitrag zur Klimaanpassung von Böden leisten.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Rheinland-Pfalz geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen.

Anmeldeschluss: 30.08.2021
22.09.2021 - 23.09.2021

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Legehennenhaltung erkennen und beurteilen

Gasthof Hagn, Sallach 86, 94333 Geiselhöring, Deutschland

Die Tiergesundheit ist einer der wichtigsten Bestandteile erfolgreicher Herdenführung. Ohne ein sensibilisiertes Hinschauen ist die Früherkennung von Erkrankungen und Fehlverhalten nicht möglich. Im Seminar werden wichtige Grundlagen zur Tiergesundheit von Legehennen vermittelt und die Möglichkeiten aufgezeigt, Abweichungen rechtzeitig und sicher zu erkennen und zu beurteilen.
Neben dem theoretischen Hintergrund sind dabei das praktische Üben und die Schärfung des eigenen Blicks ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Bayern geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Anmeldeschluss: 06.09.2021
27.09.2021 - 28.09.2021

Fachberatertagung "Ökologische Milchviehhaltung" für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Tagungshotel Wiesenhaus, Loheland, 36093 Künzell, Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökologischen Landwirtschaft. Präsentiert und diskutiert werden u. a. die Themen Optimierungspotenziale in der Milchviehhaltung, Vermarktung von Geschwisterkälbern, alternative Finanzierungsmöglichkeiten und das Thema Fütterung.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Hessen geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen.

Anmeldeschluss: 06.09.2021

Oktober 2021

07.10.2021 - 08.10.2021

Fachberatertagung "Naturschutz im Ökolandbau" für Berater*innen mit Schwerpunkt in der ökol. Landwirtschaft

Tagungshotel Wiesenhaus, Loheland, 36093 Künzell, Deutschland

Die Veranstaltung richtet sich an Fachberater*innen der ökologischen Landwirtschaft, die sich auf das Thema Naturschutz spezialisiert haben. Neben einem thematischen Block zu methodischen Hilfestellungen bei der Beratung von Betrieben liegt der Schwerpunkt auf Amphibien und deren Einbindung in die Naturschutzberatungsarbeit. Zudem werden Ergebnisse einer Studie des ifab (Mannheim) zu biodiversitätsfördernden Maßnahmen vorgestellt und ein Ausblick auf die EU-Agrarreform gegeben.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Hessen geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen.

Anmeldeschluss: 13.09.2021

November 2021

04.11.2021

Einstieg in den ökologischen Ackerbau und die Milchviehhaltung – so geht’s auch für Ihren Betrieb

Hotel Gasthof Munding, Augsburger Straße 40, 86381 Krumbach, Deutschland

Die Umstellung von konventionellem auf ökologischen Landbau ist für viele Betriebsleiter*innen eine Möglichkeit, die Zukunft ihres Betriebes nachhaltig zu sichern. Eine Gesamtbetriebsumstellung ist jedoch für viele ein tiefgreifender Schritt, der gut überlegt sein sollte. Im Orientierungsseminar Ökolandbau werden interessierten Landwirt*innen wichtige Grundlagen des ökologischen Ackerbaus und der Milchviehhaltung vorgestellt und anhand von Erfahrungsberichten und Feldbegehungen vertieft. Die Teilnehmenden lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um erfolgreich in den Biolandbau einzusteigen oder den kürzlich umgestellten Betrieb zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklung und unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Bayern geltenden Hygienemaßnahmen statt. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Alle Teilnehmer*innen und Referent*innen werden im Vorfeld per E-Mail über die aktuellen Maßnahmen durch ein Hygienekonzept umfassend informiert. Die FiBL Akademie behält sich vor, die Veranstaltung aufgrund von aktuellem Infektionsgeschehen auch kurzfristig abzusagen bzw., wenn möglich, online durchzuführen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Anmeldeschluss: 25.10.2021
Kontakt

Kontakt
FiBL Projekte GmbH
Weinstraße Süd 51
67098 Bad Dürkheim
+49 6322 98970-211
akademie@fibl.org